Link verschicken   Drucken
 

Fußball: +++Spiele am Wochenende +++

20.10.2018

Die Erste schlägt den SV Germania Ruhland mit 2:1. Die Eisenbahner starteten gut in die Partie, erspielten sich Chancen, ließen diese jedoch liegen. Erst durch den völlig überraschenden Führungstreffer der Gäste verloren die Falkenberger etwas den Faden. In der zweiten Halbzeit war es ein Spiel in eine Richtung. Die Falkenberger wollten das Tor erzwingen und nagelten die Gäste in ihrer Hälfte fest. Anfangs rettete noch zweimal das Aluminium für die Ruhländer ehe Blumberg (83.) und Prinz (90.) die viel umjubelten Treffer für den ESV zum am Ende mehr als verdienten 2:1 Sieg erzielten.

 

+++Zweite Mannschaft mit Remis gegen Kirchhain+++

Die Lok-Reserve verschläft Teile der Partie gegen harmlose Gäste.
Man startete zu träge in das Spiel, spielte viele Situationen vorwiegend aus dem Stand.
Zudem kassierte man aus einer durchsichtigen Aktion den Rückstand.

Erst im zweiten Durchgang kam man in die Gänge und drängte auf den Ausgleich, welchen Görlich per Elfmeter erzielte.
Für mehr reichte es nicht mehr. Man verpasste es somit sich in der Tabelle gut in Stellung zu bringen. Etwas schade.
Lerneffekt erwünscht...

 

++++ Frauen-Kreisliga ++++

Zu Gast beim SV Eintracht Ortrand musste man sich ersatzgeschwächt mit 3:0 geschlagen geben. Ortrand spielbestimmend, ging vor der Halbzeit nach Freistoß in Führung. Zwei weitere Treffer im zweiten Durchgang brachten dem amtierenden Meister den verdienten Sieg.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fußball: +++Spiele am Wochenende +++