Link verschicken   Drucken
 

Vereinsvorsitzender Eckhard Bordihn vom Bürgermeister ausgezeichnet

24.01.2019

Zum gestrigen Neujahrsempfang der Stadt Falkenberg wurde unser ESV Vereinsvorsitzender,  Eckhard Bordihn,  vom Bürgermeister der Stadt, Herold Quick, aufgrund seines außerordentlichen und  vielfältigen bürgerschaftlichen Einsatzes für den ESV Lok Falkenberg, mit der Ehrenurkunde der Stadt Falkenberg gewürdigt.

Seit 1961 ist er Mitglied im Verein und er entwickelte sich zu einem exzellenten Schachspieler. Er erhielt viele Auszeichnungen für seine Leistungen. Eckhard Bordihn sorgt mit seiner Nachwuchsarbeit im Schach dafür, dass die Stadt Falkenberg über die Landesgrenzen bekannt wurde. Mannschaften und Einzelkämpfer errangen bei vielen Regionalmeisterschaften, Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften großartige Leistungen und vordere Platzierungen.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch! 

 

Foto: Eckhard Bordihn