Link verschicken   Drucken
 

Fußball: Ergebnisse vom Wochenende

15.06.2019

D-Junioren: VfB Herzberg I  -  ESV Lok Falkenberg  3 : 5

Tore für ESV: 3 x Julian Getzschmann; Marion Woitaß und Lennart Simon.

Unsere D-Junioren gewannen in Herzberg mit 5 : 3 Toren. 

Augenblicklich stehen unsere Kicker auf den ersten Platz in der Staffel, welches sich aber morgen mit dem allerletzten Spiel in der Staffel B noch ändern kann. 

 

 

+++Lok-Elf lässt zu Hause keine Fragen offen+++

ESV Lok Falkenberg vs. SpVgg Finsterwalde 5:0 (2:0)

Tore: 2xMöbus, 2xBlumberg, Prinz

KREISOBERLIGA: Mit einem deutlichen Sieg beendet der ESV das letzte Spiel der Saison auf heimischem Rasen. Man dominierte die Partie von Beginn an. Mit einer 2:0 Führung durch Möbus ging es in den Pausentee. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen blieb man am Drücker und verlangte nach der Entscheidung. Mit dem 3:0 durch Blumberg war dann der letzte Widerstand der Gäste gebrochen und man konnte das Ergebnis noch auf 5:0 ausbauen.

 

+++Zweite kassiert 6 Stück in Möglenz+++

SV Blau-Weiß Möglenz vs. ESV Lok Falkenberg II 6:2 (4:2)

Tore ESV: Ludwig Kreklau; Normann Neisser

1.KREISKLASSE: Die Spielanteile waren zwar recht gleich verteilt, jedoch waren die Hausherren in den entscheidenden Situationen weniger zimperlich. 
Auch ließ man sich das drückende Wetter weniger anmerken.
Der ESV kam zweimal durch Kreklau und Neisser zurück. In der Summe war man nicht bissig genug und schenkte die Partie her.
Glückwunsch nach Möglenz zur souveränen Meisterschaft.

 

Foto: Mark verwandelt den Strafstoß