Link verschicken   Drucken
 

Neue Trainingsanzüge für unsere E-Junioren

25.10.2019

Heute vor dem Training fand die Übergabe der neuen Trainingsanzüge an unsere E-Junioren statt. 
Durch die besondere Initiative einer Spielermutti wurden die nötigen finanziellen Mittel für die schmucke Bekleidung schnell gefunden.

„Wir freuen uns, dass uns die Autohaus Hofmann GmbH, das Mollis Reisebüro und die Stadtwerke Delitzsch GmbH schnell und unkompliziert beim Erwerb unserer Trainingsanzüge unterstützt haben“ so Co-Trainer Frank Drees.

Das Team der Fußball E-Junioren des ESV besteht aus 17 Spielern. Regelmäßig, zweimal die Woche, findet das Training statt. Am Wochenende finden dann die Punktspiele in der Staffel E des Fußballkreises Südbrandenburg statt. Bisher wurde noch kein Spiel in dieser Saison verloren und man steht in der Tabelle auf Platz 1.

„Es ist schön, dass wir den Nachwuchstalenten mit der Anschaffung eine Freude machen konnten“ so die Geschäftsführerin vom Toyota-Autohaus, Katja Hofmann, bei der Übergabe. „Die engagierte Arbeit des ESV Lok Falkenberg unterstützen wir sehr gern“ so Mario Schwan von den Stadtwerken Delitzsch und „wir drücken für die weiteren Spiele ganz fest die Daumen und hoffen, dass die neuen Trainingsanzüge dazu beitragen, die Kreativität und Freude am Fußballspielen noch weiter zu steigern.“

Die Mannschaft, die Trainer Tino Hienzsch, Frank Drees und Raik Oehler sowie auch der Vorstand ESV Lok Falkenberg bedanken sich ganz herzlich für diese großzügige Geste der 3 Firmen.

 

Foto: E-Junioren mit Sponsoren

Fotoserien zu der Meldung


Neue TA (25.10.2019)