Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Crowdfunding Projekt „Dachsanierung Kegelbahn“

11.06.2021

Die Kegler des ESV Lok Falkenberg können nun wieder im „Trockenen“ kegeln, denn das Dach auf der Kegelbahn wurde durch die Falkenberger Fa. Bohrer & Schäfer neu eingedeckt.

Am 17.Mai 2021 begann die Dachsanierung der Kegelbahn und damit die Umsetzung des Crowdfunding Projektes. Mit Wetterkapriolen wie Regen und Hitze hatten die Dachdecker und Helfer bis zum Finaltag 07.06.2021 zu tun. Daher unser besonderer Dank für ihr Durchhaltevermögen.

 

An dieser Stelle möchten wir, der ESV Lok Falkenberg und speziell die Kegler, sich nochmals bei der Sparkasse Elbe Elster, als auch bei allen Spendern und Unterstützern bedanken, denn nur durch Euch konnten wir das Projekt auch umsetzen.

 

Danke auch an die Sportkameraden Thomas Hennig, Dieter Schunack, Klaus Dieter Müller, Ullrich Fritzsche, Dieter Bäckta, Peter Kohn, René Schulze (Abt. Ltr.) die tatkräftig mitgeholfen hatten.

Besonders wäre hier Sportkamerad Thomas Hennig zu erwähnen, der von Anfang an bis zum Ende (07.06.2021) der Sanierung, zugegen war.

Das auf einer Baustelle viel Schmutz anfällt, spürten auch die Kegler Damen, die die Kegelhalle wieder zum „Glänzen“ brachten. Vielen Dank dafür!

 

Gez. Dieter Bäckta

 

Bild zur Meldung: Sanierung