Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fußball: +++Spiele am Wochenende+++

12.11.2021

Landesklasse Süd: Spremberger SV – ESV Lok Falkenberg (Samstag, 14:00 Uhr)

 

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht der Spremberger SV mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen den ESV Lok Falkenberg. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der Spremberger SV kürzlich gegen den VfB Herzberg 68 zufriedengeben. Am Samstag wies der ESV Lok Falkenberg den FC Bad Liebenwerda mit 4:1 in die Schranken.

Nach elf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Spremberger SV insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen.

Die Zwischenbilanz des ESV Lok Falkenberg liest sich wie folgt: drei Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen.

Die Hintermannschaft der Elf von Mario Wolf ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Spremberger SV mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Der ESV Lok Falkenberg wie auch der Spremberger SV haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit dem Spremberger SV trifft der ESV Lok Falkenberg auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

 

FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 10.11.2021 um 06:14 Uhr automatisch generiert)

 

I. Kreisklasse-West: 13.11.21 um 12 Uhr: SV Oppelhain II  -  ESV Lok Falkenberg II - abgesetzt

 

Bild zur Meldung: alle Spiele (fussball.de)