Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Überraschungssieg der 3. Mannschaft

22.11.2021

Classic Kegeln

2.Kreisklasse (Mix)

 

Lok 3. gewinnt überraschend gegen Bernsdorf 

 

ESV Lok Falkenberg 3. (5.) – SV Bernsdorf 73 2. (2.)

5 MP                                     1 MP

2020 Kegel                         2004 Kegel

 

Eine starke Mannschaftsleistung zeigte die 3. Mannschaft die mit 3 Jugendlichen gegen den Favorisierten Gegner aus Bernsdorf, antrat.

In drei von vier Duellen gab es je 2:2 SP (also Unentschieden), aber durch das bessere Gesamtergebnis, gingen die Falkenberger letztendlich, jeweils als Sieger vom Platz.

 

Den Grundstein zum Sieg legte der 1. Durchgang mit Karin Schrötter (506 Kegel, 2 SP, 1 MP) und der U18 Spielerin Lea Daniel (501 Kegel, 2 SP, 1 MP). Beide konnten ihre Gegenspieler, Steven Jahnke (497 Kegel, 2 SP) und Björn Meyer (482 Kegel, 2 SP) am ende auf Grund des besseren Gesamtergebnisses, bezwingen.

Mit einem knappen 28 Kegel Vorsprung und zwei gewonnenen Mannschaftspunkten (MP), ging es mit der U23 Spielerin Celine Menzel (487 Kegel, 1 SP) und der U18 Spielerin Emily Schmidt (526 Kegel, 2 SP, 1 MP) in die entscheidende Phase. Die Gäste mit Christoph Müller (540 Kegel, Tagesbester, 3 SP, 1 MP) und Moritz Meier (485 Kegel, 2 SP) machten es unseren Mädels nicht einfach und kamen vor dem letzten Bahnwechsel bis auf 6 Kegel heran. Da Celine gegen Müller zu diesem Zeitpunkt geschlagen war, musste nun Emily unbedingt ihren letzten Satz gegen Meier gewinnen, wenn nicht, dann ist das Spiel verloren. Bis vor dem Spiel der Abräumer, war alles noch offen, doch dann legte Emily los. Räumte 71 Kegel ab und erreichte letztendlich hervorragende 163 Kegel im 4.Satz. Da konnte Meier nicht mehr mithalten und der umjubelte Sieg war perfekt.

 

Klasse Mädels

 

D.Bäckta