Link verschicken   Drucken
 

Neuer Rasentraktor für den ESV

09.05.2018

Der ESV Lok Falkenberg e.V. erhielt im Rahmen der PS-Lotterie-Sparen von der Sparkasse Elbe Elster einen Scheck über 2.000,00 €. Dieser Finanzbetrag wurde für einen neuen Rasentraktor verwendet. Der Verein kann das Geld gut gebrauchen, weil der alte Rasentraktor allmählich an seine Belastungsgrenze gelangt. Zweimal pro Woche müssen beide Rasenplätze des ESV derzeitig gemäht werden, um den Trainings- und Spielbetrieb aller 11 Mannschaften der Abteilung Fußball zu gewährleisten. Der Verein hat etwa 180 Fußballer, davon gut die Hälfte Kinder- und Jugendliche. Hierbei geht es nicht unbedingt um Spitzenleistungen, sondern darum, den Kindern die Möglichkeit zu geben, sich sportlich zu betätigen. Teamgeist steht da ganz vorn. Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei der Sparkasse Elbe Elster für das Engagement in nahezu allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, insbesondere für unseren Verein als gemeinnützigen Sportverein. Damit wird auch nachhaltig das gesellschaftliche Umfeld in unserer Region gestärkt.

 

Foto: Neuer Rasentraktor für den ESV