Link verschicken   Drucken
 

Saisonfinale Damen

14.05.2018

SV Eintracht Ortrand  -  ESV Lok Falkenberg   2:3  (3:5)

 

Das letzte Spiel der Saison führte unsere Damen zum SV Eintracht Ortrand. Zwar standen sich hier Erst- gegen Zweitplatzierter gegenüber, jedoch hatte der SV den Meistertitel bereits in der Vorwoche für sich entschieden. Ziel der Partie war daher, sich zum Saisonabschluss noch einmal gut zu präsentieren.

Ortrand erzielte in der 1. Und 6. Minute zwei frühe Tore. Der ESV konnte aber kurz darauf verkürzen und ging sogar mit 2:3 in die Pause. In einer ausgeglichen Partie mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten nutzen die Falkenbergerinnen ihre Chancen besser und entschieden das Spiel am Ende nicht unverdient mit 3:5 für sich.

Der ESV beendet die Spielzeit als Vizemeister mit nur 3 Punkten hinter dem ersten Platz und deutlichem Vorsprung auf Rang 3. Zumindest den Titel der Torschützenkönigin konnte man sich sichern. Mit 38 Toren erzielte die Falkenberger Spielerin Stefanie Bretschneider die meisten Treffer.

 

Tore für den ESV: Sandra Lubusch (7.), Stefanie Bretschneider (28., 32., 58.), Janin Hummel (63.)