Link verschicken   Drucken
 

Sparkasse Elbe Elster unterstützt ESV Nachwuchs mit neuen Jugend Mini-Toren

26.04.2019

Dass die hervorragende Jugendarbeit des ESV Lok Falkenberg regional und überregional beachtet und geschätzt wird, beweist die Spende der Sparkasse Elbe Elster - Geschäftsstelle Falkenberg, eindrucksvoll. Sehr zur Freude des Vereines hat sie uns den finanziellen Betrag für 2 Jugend Mini-Tore übergeben.

Namhafte Fußballtrainer empfehlen den Einsatz von Jugend Mini-Toren für die Nachwuchskicker. Mit verschiedenen Organisationsformen lassen sich im Spiel auf Mini-Tore ganz verschiedene Trainingsschwerpunkte verwirklichen. Auch das Taktiktraining kann so sehr vielseitig gestaltet werden.

Mini-Tore sind eben vielseitig einsetzbar.

Frau Bianca Kühn, Geschäftsstellenleiterin in Falkenberg, ist davon überzeugt, dass solche Unterstützungen notwendig sind um die sehr gute Arbeit mit den vielen Kindern erfolgreich fortführen zu können.

Großer Dank geht an die Sparkasse Elbe Elster. Die E-Junioren des ESV Lok Falkenberg weihten die Tore gleich mal ein.

 

Foto: E-Junioren des ESV Lok Falkenberg