Link verschicken   Drucken
 

Abteilungen Schach und Kegeln unterstützten Ferienkinder

21.06.2019

Am Donnerstag 20.Juni 2019, war der erste Ferientag in Brandenburg.

Einige Feriengruppen fanden sich im Erholungsgebiet "Falkenberger Kiebitzsee" ein, aber nicht nur um baden zugehen, sondern auch um Sport zu treiben.

Bei schönem Wetter um die 30 Grad, wurde in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr, gekegelt und Schach gespielt. Hier war der ESV Lok Falkenberg mit ihren Abteilungen Kegeln und Schach vor Ort um die Feriengruppen in den jeweiligen Sportarten zu begeistern. Bei dem Keglern unterstützten unter der Leitung des Jugendwartes, Dieter Bäckta, die Sportkameraden der AK U14, Martin Kucher und Deniz Yildirim, diese Veranstaltung. Bei den Schachspielern, konnten sich unter der Leitung der Sportkameradin Christel Bordihn, die Kinder, dass Grundwissen des Schachs erlernen.

 

D. Bäckta

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Abteilungen Schach und Kegeln unterstützten Ferienkinder

Fotoserien zu der Meldung


Ferien Kiebitz (21.06.2019)