BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Vorbereitungsspiele Männer  +++     
     +++  ESV - Legende Rudi feierte seinen 85 Geburtstag  +++     
     +++  13. Fußballcamp des ESV Lok Falkenberg  +++     
     +++  13.Fußballcamp des ESV Lok Falkenberg - Tag 2  +++     
     +++  13. Fußballcamp des ESV Lok Falkenberg - Tag 1  +++     
RSS-Feed   Link verschicken
 

Fußball - Rückblick Nachwuchssaison 2021/22

28. 06. 2022

+++ Eine erfolgreiche Nachwuchssaison 2021/2022 findet sein Ende +++

Mit den letzten Spielen am vergangenen Wochenende geht nun auch eine lange und intensive Saison für unseren Nachwuchs zu Ende.
Der ESV startete mit 6 Teams im Ligabetrieb und kann auf eine erfolgreiche Spielzeit zurückblicken. Erfolg sollte zwar nie ausschließlich über Pokal, Medaillen und Urkunden definiert werden, aber am Ende gehören sie einfach dazu.
Gerade bei unseren Jüngsten (Bambinis) steht der Spaß im Vordergrund. Spaß und Freude am Fußballsport zu entwickeln und beizubehalten - das ist das große Ziel von Trainer Maik Wolf. Auch in dieser Saison konnte er wieder viele junge Sportler und Sportlerinnen für unseren Sport begeistern - WEITER SO👍
Bei den F-Junioren starteten sogar zwei Mannschaften. Die F1 um Torsten Bernhardt & Simon Dietrich erreichte mit einer jungen Truppe die Meisterrunde der besten Mannschaften in Südbrandenburg und beendete die Serie auf Platz 7. Unsere F2 mit Trainer Norman Neisser scheiterte knapp an der Qualifikation zur Meisterrunde und belegte schließlich Platz 3 in ihrer Platzierungsrunde.
Die D-Junioren spielten eine sensationelle Rückrunde (mit 9 Siegen in 9 Spielen) und konnten sich dadurch mit der Vize-Meisterschaft🥈 in der SSB-Liga belohnen. Diese Leistungen blieben nicht unbeobachtet und so werden drei unserer Talente (Eusebe, Ian und Jamie) in der kommenden Saison in den NLZs von Cottbus, Frankfurt & Riesa aktiv sein. Ein großer Erfolg, der Trainer Tino Hienzsch (und Co-Trainer Raik Oehler) sicher über die knapp verpasste Meisterschaft hinwegtröstet.
Im Großfeldnachwuchs der C-Junioren starteten wir mit zwei Mannschaften und in Spielgemeinschaft mit unseren Sportfreunden vom SV Lokomotive Uebigau e.V..
Nach einer vernünftigen Vorrunde mit Platz 2 und Platz 6 ging es für die SpG I in der Platzierungsrunde und für die SpG II in der Meisterrunde der besten 9 Teams (nach einem Rückzug leider nur noch 8) Südbrandenburgs weiter. In der Platzierungsrunde reichte es für Platz 6, auch wenn Einsatz und Entwicklung der Spieler und Spielerinnen einen anderen Platz verdient gehabt hätten. Bei der SpG II in der Meisterrunde war der Fußballgott schließlich auf unserer Seite. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit der SpG Sonnewalde/DoKi/Crinitz sicherten sich die Jungs & Mädels die SÜDBRANDENBURG-MEISTERSCHAFT🏆🥇Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam um Martin Scharff, Eric Möbus, Udo Tuchardt, Mario Thieme, Bernd Schimkowski und Florian Fritzsche. 
Unser ältester Nachwuchs um das Trainerteam von Sören Preis, Sebastian Gohlke und Florian Rabe startete in der Landesklasse Südbrandenburg und hatte ebenso bis kurz vor Saisonschluss noch Chancen auf den "großen Wurf". Schließlich wurde es im Dreikampf mit dem FC Lauchhammer und der SpVgg Finsterwalde der Bronzerang🥉 Wichtig ist hier zu erwähnen, dass bereits in dieser Saison viele der A-Jugendlichen bei den Herrenmannschaften im Einsatz waren und sicher auch in Zukunft ihre Spuren bei den "Großen" hinterlassen werden. 

DANKE an dieser Stelle für diese Nachwuchssaison:
DANKE an alle Aktiven
DANKE an alle Trainer und Betreuer 
DANKE an alle Helfer und Helferinnen auf und neben dem Feld und im Hintergrund
DANKE an alle Eltern, Großeltern und Familienmitglieder für eure Unterstützung 

Nichts ist mehr selbstverständlich in dieser Welt und darum müssen wir gerade im Vereinssport immer wieder zusammenrücken🤜🤛
Bevor es wirklich in die Sommerpause geht, warten noch das große Spiel der Männer gegen den Regionalligisten FC Energie Cottbus (01.07.) und natürlich das traditionelle Fußballcamp (07.07.-09.07.).

Anschließend heißt es dann "Akkus aufladen" und sich auf die neue Saison freuen!

 

Florian Fritzsche

Nachwuchsleiter

 

Bild zur Meldung: Fußball - Rückblick Nachwuchssaison 2021/22