BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
RSS-Feed   Link verschicken
 

Kegeln: Lok Damen bleiben weiter ungeschlagen

31. 10. 2022

Classic Kegeln

Landesliga Damen

4. Spieltag

 

Heimsieg -Falkenberger Mädels bleiben weiter ungeschlagen-

 

ESV-Lok Falkenberg 1.: KV Spreenhagen 1.  6:0 (2029 Kegel:1879 Kegel)

 

Es war ein Start und Ziel Sieg der Lok Damen. Mit wenig Gegenwehr gewinnt der Lok Vierer um Kapitänin Emily Schmidt und bleibt nach ihrem dritten Spiel weiter ungeschlagen.

 

Das Starterpaar, Celine Menzel und Emily Schmidt überzeugten im 1. Durchgang und holten ihre Mannschaftspunkte. Nachdem Emily Schmidt (Tagesbeste 516, 4 SP, 1 MP) gegen Karin Kästner (441) wenig mühe hatte und alle 4 Sätze für sich entschied, sicherte sich, Celine Menzel (492, 2 SP, 1 MP) gegen Katja Langer (489, 2 SP) erst auf der Zielgeraden ihren Mannschaftspunkt.

Mit einem klaren Vorsprung von 2:0 MP und 78 besseren Gesamtkegel, ging man mit Marita Beier (514, 4 SP, 1 MP) und Silke Hofmann (507, 3 SP, 1 MP) in den finalen Durchgang. Schnell vergrößerten die Falkenbergerinnen den Vorsprung und gaben den Gegnerinnen, Jil Zillgitt (471) und Charleen Glasse (478, 1 SP) keine Chance zur Aufholjagd. Mit wenig mühe holten beide Falkenbergerinnen ihr Punkte und siegten mit der Maximalausbeute von 6:0 MP.

 

Dieter Bäckta