BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
RSS-Feed   Link verschicken
 

Kegeln: Lok Damen sichern sich 2.Tabellenplatz gegen Seelow

19. 12. 2022

Classic Kegeln

Landesliga Damen

7.Spieltag

 

Start und Ziel Sieg für Lok Damen im letzten Hinrundenspiel

 

ESV-Lok Falkenberg 1.: Seelow 1.   6:0 (2106 Kegel: 2008 Kegel)

 

Das Starterpaar mit dem Mutter-Tochter Gespann Katrin (511, 4 SP, 1 MP) und Emily Schmidt (508, 3 SP, 1 MP) versuchten gleich das Zepter in die Hand zunehmen. Trotz versuchter Gegenwehr konnten die Gästespielerinnen, Marie-Louise Engelmann (485) und Ilona Jänike (491, 1 SP) nur einen Satz für sich entscheiden. Somit gingen die Hausherrinnen vor dem finalen Durchgang mit 2:0 MP und 43 besseren Gesamtkegel in Führung.

Marita Beier (523, 2 SP, 1 MP) und Silke Hofmann (Tagesbeste, 564, 4 SP, 1 MP) hielten sich nicht lange bei der „Vorrede“ auf und vergrößerten den Vorsprung bereits nach dem 1. Satz, auf weitere 30 Kegel, was bereits die Vorentscheidung zum Sieg war. Obwohl Marita Beier gegen eine stark spielende Gerhild Maudrich (521, 2 SP) einen schweren Stand hatte, konnte sie sich auf der Zielgeraden mit knapp 2 Kegel noch ihren Mannschaftspunkt einfahren. Der Sieg war aber zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in Gefahr, denn zu eindeutig gewann Silke Hofmann mit einer super Leistung ihren Mannschaftspunkt gegen Cornelia Trabs (511).

Für die Damen ist nun erstmal Spielpause. Das nächste Spiel findet am 05.02.2023 in Zechin, statt.

 

Der Vorstand, Abteilung Kegeln, wünscht allen ein besinnliches Weihnachtsfest ein Gesundes und Erfolgreiches Jahr 2023.

 

D.B.