Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteStadion im Winter | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden
 

Kegeln: Medaillensegen der Lok Nachwuchskegler U14/18

28. 11. 2023

Classic Kegeln

Kreiseinzelmeisterschaften

U14/18 in Beyern

 

 

Lok Kegler gewinnen in Beyern 7 von 12 Medaillen

 

Am 25./26.11.2023 fanden die diesjährigen KEM der U14 und U18 in Beyern statt.

Der Verein Beyern hatte diese Meisterschaft sehr gut organisiert und die Bahnen waren in einem guten Zustand, was man letztendlich auch an den Ergebnissen sah.

Am Samstag, den 25.11.2023 ab 09.00 Uhr, starteten die U14 Spieler/innen.

Für die Falkenberger Lok Kegler waren am Start, Lucas Boy, Leon Finzl, Hanna Getzschmann und Nele Gürtler. Sehr überraschend war der Erfolg unserer Mädchen. Hier belegte Hanna Getzschmann den 2. Platz und Nele Gürtler den 3. Platz.

Bei den Jungs konnte Lucas Boy die Bronzemedaille in empfang nehmen, Leon Finzl belegte einen guten 5. Platz. Alle Lok Teilnehmer haben sich somit für die LEM (Landeseinzelmeisterschaften) qualifiziert.

Auch am Sonntag gab es wieder einen Medaillensegen. Hierbei konnten alle 5 gestarteten U18 Mädels die Plätze 1-5 belegen und das mit 4 persönlichen Bestleistungen. Kreismeisterin wurde Emelie Zurawski vor Jennifer Wolff und Isabell Bordihn. Bei den U18 Jungs konnte Luis Hofmann in seinem ersten Jahr bei den „Großen“ einen beachtlichen 3. Platz belegen. Alle weiblichen U18 Spielerinnen und der U18 Spieler, Luis Hofmann haben sich durch ihre Leistungen für die LEM qualifiziert.

 

Hier die Platzierungen vom ESV-Lok Falkenberg

U14 weiblich:

2.Platz      Hanna Getzschmann      405 Kegel (pers. Bestleistung)

3.Platz      Nele Gürtler                   381 Kegel

U14 männlich:

3.Platz      Lucas Boy                       445 Kegel

5.Platz      Leon Finzl                       384 Kegel

 

U18 weiblich:

  1. Platz      Emelie Zurawski               542 Kegel (pers. Bestleistung)

  2. Platz      Jennifer Wolff                   526 Kegel (pers. Bestleistung)

  3. Platz      Isabell Bordihn                  525 Kegel (pers. Bestleistung)

  4. Platz      Sophie Lange                     508 Kegel (pers. Bestleistung)    

  5. Platz      Lea Daniel                         490 Kegel

 

U18 männlich:Platz                         

3. Platz Luis Hofmann

7. Platz      Martin Kucher                   463 Kegel

8. Platz      Max Gürtler                      461 Kegel

 

D.B.

 

Bild zur Meldung: Kegeln: Medaillensegen der Lok Nachwuchskegler U14/18

Fotoserien


KEM Jugend 2023 (28. 11. 2023)